Reisetagebuch E.H.

Chicago

21. - 22. Tag: Rückreise

Gegen 6:00 Uhr Ortszeit landet unsere Maschine auf dem „Chicago O'Hare Airport“. Jetzt am Sonntagmorgen ist es recht ruhig auf dem riesigen Flughafen. Ich frühstücke zunächst, denn auf dem langen Flug von Hawaii gab es nichts – zumindest kostenlos - zu essen. Bis zum Abflug am Nachmittag verbleibt noch viel Zeit. Da das Hauptgepäck bereits bis Frankfurt „durchfliegt“, kann ich die nächsten Stunden nutzen. Mit der S-/U-Bahn fahre ich in die Downtown von Chicago. Es ist sehr ruhig, als ich um 8:15 Uhr aus der U-Bahn steige. So kann ich mich in den nächsten zwei Stunden in Ruhe an einigen markanten Plätzen dieser amerikanischen Metropole umschauen. Es bleibt auch noch Zeit für ein Frühstück beim Italiener in unmittelbare Nähe des „Lake Michigan“. Dann werde ich doch nervös. Eine Stunde Fahrt und ich bin wieder auf dem Flughafen. Hier lasse ich die Seele noch etwas baumeln, gegen 14:00 Uhr starten wir dann in Richtung Frankfurt. Ein großer Urlaub geht endgültig zu Ende.
Am Montag um 6:00 Uhr MESZ sind wir wieder in Deutschland.

pfeil-li