Mountainbike-Tour im Kalibergwerk Merkers

20.11.2016

Zu einer außergewöhnlichen Radtour startete ich im November 2016.

An einigen Wochenenden des Winterhalbjahres veranstaltet das Erlebnisbergwerk Merkers eine Event-Mountainbike-Tour. An einer solchen Tour beteiligte ich mich. In einer Gruppe von 50 Mountainbikern fuhr ich in einer Tiefe zwischen 500 und 800 m auf den Grubenstraßen, auf denen ansonsten die Touristen mit Fahrzeugen zu den interessanten Bergwerksstationen gefahren werden.
Die Strecke (20 km, 400 Höhenmeter, max. 17% Steigung bzw. Gefälle) ist für den „Normal“-Radfahrer durchaus anspruchsvoll. Außerdem verlangt das Fahren in den unbeleuchteten Stollen mit zum Teil mehligen Straßenbelag und scharfen Kurven bei ständigen Auf und Ab volle Konzentration. Die Fahrt wird aber durch die Erlebnisstationen Konzertsaal, Goldraum, Sprengsimulation und Kristallgrotte aufgelockert. Nach 3½ Stunden ist man nach der Seilfahrt wieder am Tageslicht. Ein deftiges Bergmannsfrühstück rundete ein tolles Bergerlebnis ab.

Vielen Dank an die Bergführer des Erlebnisbergwerkes Merkers/Rhön.

Nachfolgend einige Bilder und ein Video von der Tour.

01_img_0143a_20...
02_img_0147a_20161206_1282054945

"Einchecken" am Vormittag mit Kontrolle der Rad-und Helmbeleuchtung.

02_img_0147a_20...
03_img_0146a_20...
04_snap2_20161206_1504989100

Die Seilfahrt kann beginnen.

04_snap2_201612...
05_img_0155a_20161206_1074273959

Ausstieg auf Sohle 2 in 800m Tiefe.

05_img_0155a_20...
06a_st1_835_201...
06_profil_20161...
07_snap1_20161206_1554012705

Anfangs ist die Strecke noch beleuchtet.

07_snap1_201612...
08_snap6_20161206_1860003255

Lasershow im Riesen-Konzertsaal.

08_snap6_201612...
09_img_0166a_20161206_1845266468

Im Goldraum lagerten 1945 große Mengen an Gold, Banknoten und Kunstschätzen.

09_img_0166a_20...
10_snap3_20161206_1843994584

Nach der Sprengsimulation

10_snap3_201612...
11_img_0190a_20161206_1247098050

An der tiefsten Bar der Welt (Teufe 830 m)

11_img_0190a_20...
12_img_0187a_20161206_1896164627

In der Kristallgrotte (840 m Teufe), die erst 1980 entdeckt wurde.

12_img_0187a_20...
13_0216_2016120...
14_snap4_20161206_1727599185

Die Steilauffahrt kann beginnen.

14_snap4_201612...
15_0116_20161206_1917065236

Schacht III, unser Ziel, ist erreicht.

15_0116_2016120...
16_img_0194a_20161206_1286281868

Vielen Dank an unsere Bergwerksführer.

16_img_0194a_20...
17_img_0197a_20161206_1023864923

Finale mit \"Bergmannsfrühstück\" wieder über Tage.

17_img_0197a_20...
18_img_0200a_20161206_1744285224

Abschied von Merkers, einst das Zentrum des größten Kalireviers der DDR.
Heute Bestandteil des Konzerns K+S

18_img_0200a_20...

pfeil li